Neben ästhetischen und nutzungsspezifischen Problemstellungen werden in der
modernen Architektur im Zuge eines wachsenden Umweltbewusstseins und schwindender
Ressourcen in zunehmendem Maße Gesamteffizienzaspekte für den gesamten “Lebenszyklus”
eines Gebäudes berücksichtigt.

Das Ziel dieser Betrachtungsweise sind adaptive Gebäude, welche mit einem minimalen Einsatz
von Primärenergien dem Nutzer dennoch ein Höchstmaß an Komfort und Bequemlichkeit bereitstellen.

Die Summe der unterschiedlichen Anforderungen erfordert eine sehr differenzierte und interdisziplinäre
Vorgehensweise bei der Planung und Realisierung derartiger Projekte.

In diesem Spannungsfeld, zwischen ökonomischen und ökologischen Zwängen, liefert das
Unternehmen GTA GmbH maßgeschneiderte Lösungskonzepte von der Planung über den Aufbau
oder Renovierung bis hin zum wirtschaftlichen Betrieb MSR-Technischer Anlagen.